Peugeot 106 XSI 1.6i / 105PS

 

-02.04.2004-
Die ersten Fotos, geschossen einen oder zwei Tage nach dem Kauf des Wagens in Berlin. Kaddy hatte die Ehre, nochmal vielen Dank!
Gekauft wurde das kleine Schmuckstück in Itzehoe, Schleswig Holstein.
-
     
-07.04.2004-
Bereits 5 Tage später (Auto abgemeldet) war die Aufräum-, und Umbauphase im vollen Gang. Scherben der ehemaligen Heckscheibe wurden entfernt, sämtliche Raucherspuren in den Fugen und dem Himmel wurden mühselig entfernt. Leider stand die Gute danach etwas länger in diesem Zustand...
-
     
-10.05.2004-
...weil dann die Beleuchtung in Angriff genommen wurde. Während sich die Beiden böse anknurrten wurden sämtliche Lampen im Inneren durch LEDs ersetzt. Der Tacho wurde zuletzt noch mit weissen Scheiben ausgestattet.
-
     
-01.07.2004-
Nach Schweinfurth (noch mit altem Wagen) waren dann auch die lackierten Innenraumteile fertig. Neben dem Endschalldämpfer und den Heckleuchten gabs noch Spiegel, Lenkrad, Beleuchtung und nen hübschen Schaltknauf dazu. Langsam nahm der XSI Gestalt an.
-
     
-??.??.2004-
Osnabrück, der erste öffentliche Auftritt. Nachdem der Wagen sogar vom (Werkstatt?)Chef des Itzehoher Peugeot-Autohauses erkannt wurde, wurden auch letzte Fragen dazu geklärt. Ich freu mich schon aufs nächste Jahr. Das Foto mit den 4 Rohren ist eine Montage, danke an Micha2 vom Club dafür.
-
     
-10.02.2005-
Durch einen glücklichem Zufall kam endlich ein Sattler ins Spiel. Frage war die alten Sitze behalten oder gleich neue? Nach kurzem Überlegen stand fest, das Original bleibt. So gabs sehr schicke neue Bezüge aus genarbtem Leder.
-
Leider geschah mir 2 Monate zuvor ein kleines Missgeschick bei dem die Heckklappe ziemlich in Mitleidenschaft gezogen wurde. Fotos folgen!
-
-irgendwann Spätsommer 2005-
Mh, ein Jahr vorbei... neue Felgen, neues Glück. Herhalten müssen jetzt Dezent Type E in der Dimension 6,5x15 Zoll mit einer Vredestein Sporttrack 2 Bereifung. Natürlich Standard 195/R15 Größe. Ich finde die sieht bei einem 106 der Serie1 am besten aus. Auf Abstand gehalten werden sie vorne von jeweils 15mm H&R Spurplatten, hinten musste gleich 25mm benutzt werden. Nebenbei seht ihr das "kleine" Missgeschick an der Heckklappe. Bis heute habe ich es nicht geschafft eine neue passende Heckklappe zu montieren.
-
26.03.2006
Ja es ist schon ein bisschen her... Hier ein Beweis das der 106 allgemein ein richtiges kleines Eselsmaul sein kann. Bei meinem Umzug von Rügen nach Flensburg passten sage und schreibe 7(!) Umzugskartons + Einen Apothekerschrank zerlegt nebst Schubladen in die kleine Kiste. Wo anschliessend der Reifen hing seht ihr oben. Aber nun ist alles in Flensburg und ich bin froh meine Sitze wieder umklappen zu können.
-
16.04.2006
Hey, eine neue Investition fand den Weg zu mir. Da es für die Serie 1 leider keine fertigen Airboxlösungen gibt, griff ich zu der CDA von BMC. Verbaut wurde eine 60/130mm Carbon Airbox. Da die Samco Schläuche noch nicht da sind, aber mein alter Luftfilterkasten gebrochen war, wurde hier erstmal mit selbstschweissenden Klebeband nachgeholfen. Durchzug ok, Klang spitze, Mehrverbrauch kaum. Den 206cc durfte ich das WE auf Rügen fahren, vielen Dank an Bärbel, den alten Truckerfahrer. War echt geil offen zu cruisen.
-
...auch dieses wirklich wirklich wirklich tolle Schmuckstück weilt nun nicht mehr in meinen Händen... *schnief*
Manchmal vermisse ich ihn, besonders an der Zapfsäule. :-D

 

zurück